Weltpolitik in Weiden

Bei einem sehr intensiven Meinungsaustausch am letzten Freitagabend im April 2022 erläuterte der Bezirksvorsitzende der Oberpfälzer SPD und Abgeordnete im Europäischen Parlament Ismail Ertug viele aktuelle Politikfelder. Ein ausführlicher Bericht […]

Ismail Ertug kommt nach Weiden

Einladung zu einer Informationsveranstaltung des Stadtverbandes am 29. April 2022 um 18:00 Uhr im Bürgersaal des Café Mitte Am Stockerhutpark 1 Der Bezirksvorsitzende der SPD Oberpfalz Ismail Ertug MdEP aus […]

Neujahrsgruß

Olaf Scholz in Weiden

Am Samstag, den 18. September 2021 kam der Kanzlerkandidat Olaf Scholz auf seiner Bayerntour auch nach Weiden. Auf der großen Wiese vor dem Pavillon im Max-Reger-Park fanden sich mehr als […]

Solidarität mit Menschen in Afghanistan

Der SPD Stadtverband Weiden und die Jusos Weiden zeigen sich solidarisch mit unseren afghanischen Freund:innen und Mitmenschen, die im Vertrauen auf eine bessere Zukunft Hand in Hand in den letzten […]

Josef „Sepp“ Melch verstorben

Unser „Sepp“ (*07.08. 1942 † 14.05.2021) war seit 1970 Mitglied der SPD und von 1990 bis 2014 im Weidener Stadtrat. Von 1990 bis 1996 sowie von 2002 bis 2005 stand […]

Zwischenbilanz nach einem Jahr als Oberbürgermeister

Liebe Bürgerinnen und Bürger, seit einem Jahr bin ich als Oberbürgermeister der schönen Stadt Weiden im Amt. In einer kurzen Videobotschaft wende ich mich deshalb an Sie. Klicken Sie einfach […]

Hans Bauer – ein Mann aus dem Volk

Kurzansprache von Sabine Zeidler Wir stehen heute am Grab von Hans Bauer, der von 1970 bis 1976 als 5. Oberbürgermeister der Stadtverwaltung in Weiden vorstand. Am 24. März 1976 drei […]

CORONA – Brief an die Bayerische Staatsregierung

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Dr. Markus Söder, sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Klaus Holetschek, als Oberzentrum ist die Stadt Weiden der Mittelpunkt der nördlichen Oberpfalz. Über 20.000 Pendler fahren täglich aus […]

Berufsverbote vor 110 Jahren in Weiden

Karl Bayer Weiden vor 110 Jahren: Wegen „Käsblatt“ entlassen! Reichsweites Aufsehen erregte vor 110 Jahren die Entlassung dreier Weidener Werkstättenarbeiter aus den Diensten der Königlich bayerischen Staatseisenbahn wegen sozialdemokratischer Betätigung. […]