Soziales Gewissen

Die SPD steht wie keine andere politische Kraft für das soziale Gewissen in unserer Gesellschaft. Gerade in einer Zeit, in der Egoismus und Profitdenken vorzuherrschen scheinen, setzen wir auf ein Füreinander – Miteinander. Unser Leitbild ist die Mehrgenerationen-Stadt, in der Kinder, Familien, Jugendliche und Senioren gemeinsam zusammenleben.

 


Moderne Stadtentwicklung muss auch sozialen Prozessen gerecht werden, daher sehen wir in der seniorengerechten und barrierefreien Stadtplanung eine zentrale Zukunftsaufgabe. Durch das Instrument der Bürgerarbeit bietet sich die Chance, Menschen einen Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen und zum Wohle der Gemeinschaft zu beschäftigen.

Wir möchten in einer solidarischen Stadtgesellschaft leben – ohne Ausgrenzung und Abschottung!

  • Ausbau der Kinderkrippenplätze und der Betreuungsangebote in Ferienzeiten

  • Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschüler

  • Erweiterung der Kinderferienbetreuung und des Freizeitangebots im Jugendzentrum

  • dezentrale Jugendtreffs und Bolzplätze in den Ortsteilen

  • Einführung eines Jugendkulturpreises

  • längere Öffnungszeiten im Jugendzentrum

  • Vergünstigungen für Jugendleiter bzw. Wiedereinführung der Jugendleiterkarte (JULEICA)

  • Schaffung eines Jugendgästehauses

  • barrierefreie Gestaltung der Fußgängerzone und offene Behindertenarbeit

  • offene Behindertenarbeit

  • behindertengerechte Wohnungen und betreutes Wohnen für junge Behinderte

  • Einrichtung eines Integrationsbeirats und Erstellung eines Integrationskonzepts

  • Ausrichtung von Begegnungstagen

  • Einrichtung eines Seniorenbeauftragten

  • Erhalt der wohnortnahen Versorgungsstufe des Klinikums
Für Spenden sind wir Ihnen sehr dankbar!
Spendenkonto:   SPD-Weiden
Kontonummer: 117 366
Bankleitzahl: 753 500 00

 

website security

SIE FRAGEN - WIR ANTWORTEN: