Energie

Für die Wahlziele aus dem Bereich "Energie" ist hier der aktuelle Stand aufgelistet.

      Grün = bereits erledigt
      Gelb = in Arbeit
      Rot   = noch nicht in Arbeit

Wahlziele             Aktueller Stand             Erfolg

Gründung einer regionalen Initiative
„Energiewende Nordoberpfalz“

 
Grundsatzbeschluss zur Umsetzung des
Gutachtens der HAW Amberg Weiden,
Installation eines Ausschusses „Energiewende“,
Teilflächennutzungsplan für Windenergie,
Genehmigung von Photovoltaik-Projekten
 
 


Erstellung eines energetischen
Gebäudesanierungskonzepts für die Stadt Weiden

  Gebäudesanierungskonzept liegt vor     


Aufbau einer dezentralen Energieversorgung in
Form von Energieinseln
(Blockheizkraftwerke mit regenerativen Energieträgern)

  Start eines Blockheizkraftwerks am Klinikum durch die Stadtwerke  


Energieingenieur für kommunale Einrichtungen

  Schaffung der Stelle eines Energieberaters  
Umrüstung des städt. Fuhrpark auf Gasbetrieb  


OB-Dienstfahrzeug,
verschiedene Nutzfahrzeuge von Bauhof und Stadtwerke

 
Keine Privatisierung der Wasserversorgung
 

 


Keine Privatisierung vorgesehen,
Resolution zum Erhalt der kommunalen Trinkwasserversorgung durch die Stadtwerke
(Artikel "Hände weg von unserem Trinkwasser")
 

 

Schaffung von Park & Ride Möglichkeiten für
Fahrgemeinschaften

 
 

 

Erwerb des Parkplatzes an der Mehrzweckhalle und
damit Sicherung der Parkplätze,
Einrichtung eines Park & Ride Parkplatzes an der Kaserne
 
 


Konsequenter Hochwasser- und Lärmschutz nach
Prioritätenliste
(umgehende Durchführung des Planfeststellungsverfahren
an der A93 mit Umsetzung von aktiven Lärmschutzmaßnahmen)
 

 

Erhöhung der Mittel für Hochwasserfreilegung der
Schweinenaab,
Errichtung Lärmschutzwand an der B 470 in 2009,
Bis 2013 Flüsterbelag auf der A 93 bis Überführung Pirk

 
Verbesserung des Verkehrsflusses durch Kreisverkehr   2 neue Kreisverkehre in der Regensburger Straße  
 
Erstellung einer Lärmkarte für die Stadt Weiden
 
     

Umsetzung eines bürgerfreundlichen Müllkonzepts
(Bringsystem für Wertstoffe reduziert auf Glas,
Holsystem für DSD Wertstoffe ab 2011,
Auflösung der Wertstoffinseln,
2 Wertstoffhöfe und 2 aufgewertete Wertstoffinseln,
Sperrmüllabfuhr einmalige jährliche Abfuhr zusätzlich
auf Anforderung,
Reinigung der Wertstoffinseln über Fremdvergabe)
 
  Durchführung einer Bürgerbefragung am 27.9.2009: Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger für bestehendes System  

 

Mehr in dieser Kategorie: « Bildung und Kultur Soziales »
Für Spenden sind wir Ihnen sehr dankbar!
Spendenkonto:   SPD-Weiden
Kontonummer: 117 366
Bankleitzahl: 753 500 00

 

website security

SIE FRAGEN - WIR ANTWORTEN: