Bildung und Kultur

Für die Wahlziele aus dem Bereich "Bildung und Kultur" ist hier der aktuelle Stand aufgelistet.

      Grün = bereits erledigt
      Gelb = in Arbeit
      Rot   = noch nicht in Arbeit

Wahlziele             Aktueller Stand             Erfolg
Bewerbung um eine Landesausstellung
und um die Landesgartenschau
  Beschluss zur Bewerbung um die Landesgartenschau 2018
(Stadtrat vom 22.11.2009)
 

 
Schaffung von Räumlichkeiten für junge Bands

und Kleinkünstler    
 

 
Ausstattung der Räumlichkeiten durch Zuschuss vom Charity Gig

 
 

 
Neuorganisation der Max-
Reger-Tage i. S. einer
zeitlichen Konzentration
(Festspiel-Charakter; Eröffnungsgala und
Abschlusskonzert innerhalb von zwei
Wochen als Fixpunkte)
 

  Erfolgreiche Durchführung der „Neuen Max-Reger-Tage“
bei deutlich
reduzierten  Kosten und großer Resonanz.
www.max-reger-tage-de

 
 
Stadtführungen speziell für Kinder und
Jugendliche
  Möglichkeit der Stadtführungen für Kinder,
Erstellung eines Kinderstadtplans
 
Forcierung des Erweiterungsbaus der Fachhochschule  
Fertigstellung neues Hörsaalgebäudes, der Mensa und der Bibliothek,
Inbetriebnahme des Technologiecampus seit April 2013,
Bau eines Studentenwohnheims auf dem Gelände der HAW
durch das Studentenwerk
 
 

Bürgerorientierte Umgestaltung der
Städtepartnerschaften
 

 

Erhöhung des Budgets für Städtepartnerschaften,
breitere Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger,
Gründung des Vereins "Städtepartnerschaften e.V."

 
 
 
Interkultureller Tag gegen Rechts
 
 

 
 
Beteiligung an der Gründung des Aktionsbündnisses
Weiden ist bunt“ und Durchführung zahlreicher
Veranstaltungen (u.a. „Fest der Demokratie“)
 
 

 

Investitionsprogramm für Schulen nach
sozialer
Belastung

 



 

 
Investitionen in nahezu alle Weidener Schulen
(Albert-Schweizer, Rehbühlschule,Pestalozzischule,
Max-Reger-Schule, Hans-Sauer-Schule, Berufsschule,

Kepler-Gymnasium, Stötznerschule, Wirtschaftsschule);

Neubau der Fachobers
chule / Berufsoberschule (FOS/BOS)
auf dem Gelände der HAW ("Bildungscampus"),

Neuorganisation der Volkshochschule

 

 

Optimierung der Nachmittagsbetreuung
an den Weidener Schulen
 
   Städtischer Zuschuss zur Mittagsverpflegung  
 
Ausbau der
Schulsozialarbeit
 
   Einstellung zweier Schulsozialarbeiter an der
 Albert-Schweizer-Schule und Gerhardinger Schule
 

Flexibilität der Berufsschule und Ausbildungstage
an der
Schule
  Einrichtung der Zweige „Fremdsprachenkorrespondenz“
und „Mechatroniker“ an
der Europa Berufsschule Weiden
 

Kommunale Ausbildungsplatzinitiative in den
Ausbildungsbetrieben
 
  Fortführung der Aktion 1+;
Auszeichnung von 25 Unternehmen im Jahr 2009

 

Kommunale Bemühungen um Ausbildungsmöglichkeiten
außerhalb des Dualen
Systems
 
  Einrichtung der Fremdsprachenkorrespondenz an der
Berufsfachschule;
Einführung der Akademie für Fremdsprachen
(Dolmetscher / Übersetzer) an der Europa Berufsfachschule
 

Stadtjugendring-Austausch mit Partnerstädten
 


 

 
 

Förderung von Kooperationsprojekten
zwischen Senioren und Grundschulen
 
     

 

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: Energie »
Für Spenden sind wir Ihnen sehr dankbar!
Spendenkonto:   SPD-Weiden
Kontonummer: 117 366
Bankleitzahl: 753 500 00

 

website security

SIE FRAGEN - WIR ANTWORTEN: