Sie sind hier:Home | Der Oberbürgermeister | Dank an Wahlhelfer

Dank an Wahlhelfer

Wahlhelfer mit Urkunde ausgezeichnet
Gern folgte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß zusammen mit Kreiswahlleiter Hermann Hubmann dem Vorschlag des Bundesinnenministers

Dr. Thomas de Maiziere, die  verantwortungsvolle und arbeitsintensive Tätigkeit der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer besonders zu würdigen.

Am Nachmittag des Wahlsonntags überreichte das Stadtoberhaupt den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in der Stötznerschule persönlich einige der Auszeichnungsurkunden. Weiterhin wurden im Stadtbezirk insgesamt 500  Urkunden von den jeweiligen Wahlvorständen an die Helferinnen und Helfer übergeben. Die Urkunde  ist Ausdruck  besonderer Wertschätzung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit, mit der sie wesentlich zum Gelingen der Bundestagswahl beigetragen haben.


Zum Bild: Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (rechts im Bild) übergibt im Wahllokal  eine  Auszeichnungssurkunde an Wahlhelferin  Martina Bauer.

Meine Arbeit für Sie

  • Rotes Kreuz und roter OB Rotes Kreuz und roter OB

    Unlängst hieß Oberbürgermeister Kurt Seggewiß den neuen BRK-Kreisgeschäftsführer Weiden/Neustadt Sandro Galitzdörfer im Neuen Rathaus herzlich willkommen.

    WEITER...
  • Kräne über den Dächern der Stadt Kräne über den Dächern der Stadt

    NOC Richtfest - lange ersehntes Highlight!
    OB Seggewiß: "Ich bin einfach nur glücklich!"
    Er wollte Kräne sehen, als Zeichen für eine positive Entwicklung der Stadt.

    WEITER...
  • Glasausstellung im Rathaus Glasausstellung im Rathaus

    „Es ist ein unendlich Kreuz, fein Glas zu machen“,
    mit diesem alten Glasmachersprichwort begrüßte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß am Sonntag, 25.03.2018 die zahlreichen Gäste

    WEITER...
  • Antrittsbesuch im Rathaus Antrittsbesuch im Rathaus

    Regierungsvizepräsident Reichert beim OB
    Am 7. März 2018  hieß Oberbürgermeister Kurt Seggewiß den neuen Regierungsvizepräsidenten Herrn Christoph Reichert in seinem Amtszimmer herzlich willkommen.

    WEITER...
  • Weidener Imam auf Landesebene in Verantwortung Weidener Imam auf Landesebene in Verantwortung

    Imam Maher Khedr zum Gespräch
    Zusammen mit seiner Frau wurde der Imam im Amtszimmer des Herrn Oberbürgermeisters empfangen.

    WEITER...
  • Schmimmel AG Schmimmel AG

    Rosenmontagstradition
    DETAG-Schimmel im Rathaus

    Seit dem Jahr 1967 zieht die Schimmel AG jeden Rosenmontag durch das Land.

    WEITER...
  • Neujahrsempfang Neujahrsempfang

    Empfang der Stadt
    Das "Weidener Dreamteam": Oberbürgermeister Kurt Seggewiß mit Gattin Maria, 2. Bürgermeister Jens Meyer, 3. Bgm. Lothar Höher und als Glücksbringer der Schornsteinfeger Eka Reber

    WEITER...
  • Handwerkerauszeichnung Handwerkerauszeichnung

    Goldene Ehrennadel für Seggewiß
    Am Mittwoch, den 22.11.2017 empfing Oberbürgermeister Kurt Seggewiß die Führungsspitze des Oberpfälzer Handwerkerbundes in seinem Amtszimmer.

    WEITER...
  • Geburtstagsempfang für OB Seggewiß Geburtstagsempfang für OB Seggewiß

    Empfang im Neuen Rathaus
    Anlässlich seines 60. Geburtstages haben die Bürgermeister Jens Meyer und Lothar Höher einen sehr gut besuchten Empfang im Neuen Rathaus für Kurt Seggewiß organisiert.

    WEITER...
  • Dank an Wahlhelfer Dank an Wahlhelfer

    Wahlhelfer mit Urkunde ausgezeichnet
    Gern folgte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß zusammen mit Kreiswahlleiter Hermann Hubmann dem Vorschlag des Bundesinnenministers

    WEITER...
  • 40 Jahre im Dienst für Menschen 40 Jahre im Dienst für Menschen

    40 Jahre im öffentlichen Dienst
    Am 28.08.2017 gratulierten Bürgermeister Jens Meyer und Personaldezernent Reiner Leibl dem Stadtoberhaupt

    WEITER...
  • Europa wird in Weiden gelebt Europa wird in Weiden gelebt

    50 Jahre Europafahne in Weiden
    Einer historischen Stunde von genau vor 50 Jahren gedachten im großen Sitzungssaal des Neuen Weidener Rathauses Oberbürgermeister

    WEITER...
Für Spenden sind wir Ihnen sehr dankbar!
Spendenkonto:   SPD-Weiden
Kontonummer: 117 366
Bankleitzahl: 753 500 00

 

website security

SIE FRAGEN - WIR ANTWORTEN: